NEWS

 

Montags

Projektleitung für internationalen Tanzprojekte bei QUARTIER gGmbH

Kontakt :

tempier@quartier-bremen.de

 

Dienstags

City-Lights 

Jugendfreizeitheim Neustadt

16:30 - 18:30 für Kinder (6-12)

Tanzprojekt von Quartier gGmbH

Präsentation im Rahmen von Chance Tanz am 2. Juni 2019 um 15:00 in der Schwankhalle Bremen.

 

Mittwochs

"Kultur macht Stark-Wand aus Glas"

Bürgerhaus Obervieland

Theaterwerkstatt für Kinder von 8 bis 14 Jahre alt von 16:30 bis 18:30

  

Freitags und Samstags

together - Stadtweite Theaterkompanie - initiiert von Quartier gGmbH

in DOKU Blumenthal

ICH, WIR UND DAS

Premiere am 25  uni 2019 um 19:00 Theater am Goetheplatz Bremen

 

Instagram

 

Lucie Tempier

City-Lights

Bild von Michael Meyer

City Lights Tanzprojekt

 

 

„Sternschnuppe!“ Was wünschst du dir, wenn du eine Sternschnuppe siehst? Kann man Sternenstaub essen? Verstecken sich hinter den Sternen vielleicht andere Wesen oder Kinder, die deine Freunde sein könnten? Sterne, Strahlen, Blitze, Explosionen…

Auf die Bühne zu gehen, heisst auch, ins Licht zu treten. 12 Kinder zwischen 6-10 Jahren wagen den Schritt ins Licht. Sie haben sich auf die Suche nach getanzten Bildern und Geschichten zum Thema Licht gemacht. Licht finden sie bei Lightshows am Nachthimmel und in den Weiten des Universums. Aber auch in den Tiefen des Ozeans, dem Reich ewiger Finsternis, verzaubern Meerestiere mit ihren Lichtspielen.

Nachdem die Kinder bereits erste Choreografien und theatrale Bilder im Rahmen einer Zwischenpräsentation im Olbers-Planetarium gezeigt haben, erforschen sie nun den Bühnenraum der Schwankhalle. Im Spiel mit Verfolgern, Musik und Videoprojektionen zeigen sie Momente, bei denen sie im Rampenlicht der Scheinwerfer stehen. Der Verfolger sendet dabei einen punktgenauen Lichtkegel aus, der nur einen Ausschnitt einer Situation erleuchten soll. Die Kinder zeigen jedoch nicht nur die hellen Momente des Lebens, sondern auch Momente, bei denen man vielleicht gerne unsichtbar wäre, Momente, in denen man sich lieber im schützenden Schatten versteckt. Und wenn alle Scheinwerfer ausgehen und es ganz dunkel wird, dann gibt es doch noch ein Licht, das immer leuchtet. Ein Licht in jedem Einzelnen von uns…

 

Projektleitung: Caroline Eisenträger und Lucie Tempier

 

Die Veranstaltung wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des „Bundesverband Tanz in Schule e.V“ im Rahmen des Programms “Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

 

Dank an : SOS Kinderdorf, Ganztagsgrundschule an der Karl-Lerbs-Strasse, Jugendfreizeitheim Neustadt, Olbers Planetarium Bremen, Schwankhalle

 

 

Theaterpädagogik - Caroline Eisenträger und Lucie Tempier - 2017- Trailer, C. Klose

 

Gefördert durch das Assitej-Förderprogramm "Wege ins Theater" im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung und Forschung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Tanzworkshop im Rahmen den Zeichenfestival 2017 - Ausgezeichnet bewegt ! mit der Kunstschule Oldenburg - ein Bericht von Sabine Molitor - Oeins